Caudalie Kosmetik

Die Geschichte

Wissen Sie, dass Sie wahre Schätze wegwerfen? Dieser Satz hat mein Leben verändert. Er wurde von Herrn Prof. Vercauteren, bei unserem Treffen 1993 auf dem Weingut des Châteaus Smith Haut Lafitte ausgesprochen. Er machte mich auf die außergewöhnliche antioxidative Kraft der Weintrauben- Polyphenole aufmerksam. So entstand Caudalie.

1995 gründete ich Caudalie mit meinem Ehemann, Bertrand. Wir führen dieses schöne Unternehmen auch heute noch mit der gleichen Leidenschaft und Überzeugung wie am ersten Tag. Jede Woche teste ich dutzende von Formeln und wähle die besten Inhaltsstoffe unter den wirksamsten am Markt aus.

Produktkategorien

Die Forschung

Wir beschäftigen ein eigenes Forschungs- und Formulierungsteam in unseren Laboratorien in Frankreich. Unsere Zusammenarbeit mit Professor Vercauteren ermöglichte es uns, umfangreiche und weltweit gültige Patente anzumelden. Die Weinrebe birgt einen unerschöpflichen Reichtum und ist meine tägliche Inspirationsquelle. Zusätzlich zu unseren Patenten schöpfen wir aus der Weinrebe viele andere exklusive und aktive Substanzen, die für die Haut außergewöhnlich sind.

Professor JosephVercauteren

Er ist weltweit anerkannter Polyphenol-Experte und Professor für Pharmakognosie an der pharmazeutischen Fakultät von Montpellier in Frankreich, die mit dem CNRS (staatliches Zentrum für Wissenschaftsforschung in Frankreich) zusammenarbeitet. Seit der Gründung von Caudalie ist er der wissenschaftliche Berater unseres Forschungszentrums.


Wirkstoffe aus der Weinrebe:

  • Weintrauben-Polyphenole
    Sie sind die stärksten Antioxidantien der Pflanzenwelt und ausgezeichnete Schutzschilder, um das jugendliche Aussehen der Haut zu bewahren. Aus einer Tonne Traubenkerne werden 1 kg Polyphenole gewonnen. Nach jahrelanger Forschung ist es Caudalie gelungen, zum ersten Mal antioxidative Polyphenole, die 10 000 mal wirksamer als Vitamin E sind, zu stabilisieren. Sie schützen die Haut gegen freie Radikale, die für 4 von 5 Falten verantwortlich sind, und erhalten den Anteil an Hyaluronsäure in der Haut, ein natürlicher "aufpolsternder" Wirkstoff.
  • Resveratrol aus der Weinranke
    In den letzten Jahren wurden mehr als 800 wissenschaftliche Artikel über das Resveratrol geschrieben, die auf seine einzigartige Wirkung gegen die Hautalterung hinweisen. Resveratrol stimuliert die Produktion der Kollagenfasern und erhöht die Hautdichte. Es hemmt den Carbonyl-Stress, um die Glykation zu verhindern, und begünstigt gleichzeitig die Produktion von Kollagen und Elastin. Es nährt die Haut dank seiner guten essentiellen Omega-3-, -6-, und -9-Fettsäuren in der Tiefe.
  • Viniferine aus den Weinranken
    In den Weinregionen wurde früher der Saft aus den Weinranken von den jungen Mädchen dazu verwendet, Pigmentstörungen auf Gesicht und Händen zu mildern und den Teint aufzuhellen. Professor Vercauteren ist es gelungen, aus dem Saft der Weinranken einen reinen und natürlichen Wirkstoff zu isolieren: das Viniferine, dessen Wirkung auf Ausstrahlung und gegen Pigmentstörungen außergewöhnlich ist. Das Viniferine reduziert die vorhandenen Pigmentflecken, reguliert die Tyrosinase und homogenisiert die Melaninproduktion. Es beugt dem Entstehen neuer Pigmentflecken vor, schützt die Tyrosinase vor Zelloxidationswirkungen (oxidativer Stress), die für das Entstehen brauner Flecken verantwortlich sind. Es verleiht einen einheitlichen und strahlenden Teint und regt die Mikro-Zirkulation der Haut und somit das Verschwinden der Flecken an.
  • Vinolevure
    Aus der Zellwand der Weinhefe während der Weinzubereitung gewonnen besitzt das Vinolevure natürlich stärkende und schützende Eigenschaften. Es nimmt das Wasser auf und hält den Feuchtigkeitsgehalt der Haut aufrecht. Es stärkt die Immunabwehr der Haut (Langerhans-Zellen).

Die Kosm’ethik

Täglich vertiefen wir unsere Kosm’ethik:Wir bevorzugen natürliche und umweltfreundliche Aktivstoffe und forschen nach den "grünen" Wirkstoffen von morgen. Die von uns für unsere Patente verarbeiteten Extrakte aus der Weinrebe stammen aus Reben aus Frankreich (Bordeaux, Champagne und Burgund).Wir verwenden möglichst wenig Konservierungsmittel (Ecocert zertifiziert).Wir sind gegen Tierversuche.

Unser Engagement für die Umwelt beeinflusst auch unsere industrielle Entwicklung: Unsere Verpackungen werden aus Recycling- papier hergestellt. Soweit es möglich ist, verwenden wir Kunststoff aus Recyclingmaterial oder biologischem Kunststoff. Wir recyceln, was wir können, um unsere Abfälle und unseren Verbrauch an Rohstoffen zu reduzieren. Wir optimieren Verpackungen und Transportwege, um die CO2 Ausstöße zu reduzieren. Ich möchte der Erde ein Stück von dem zurückgeben, was sie uns täglich schenkt.

Als Mitglied von "1% for the planet" spendet Caudalie 1% des weltweiten Umsatzes an Organisationen, um die am meist bedrohten Regionen, deren Biodiversität durch Abholzung gefährdet ist, aktiv zu schützen.

Unsere Aktionen:

  • 150 000 Bäume im andischen Amazonas aufgeforstet.
  • 200 000 Bäume in Brasilien geplanzt.
  • Caudalie hilft beim Schutz von 36 000 Hektar Wald und bedrohten Tieren (225 Elefanten, 65 Tigern und 130 Orang-Utans) auf der Insel Sumatra.
  • Caudalie unterstützt auch die Shipibos Indianerstämme und die des Pano-Stammes, die von der Modernisierung und der Zerstörung Amazoniens bedroht sind.
  • Bis Ende 2015 werden 200 000 Bäume auf dem Isan-Plateau, einer der ärmsten Region Thailands, gepflanzt.
Spa Bordeaux