Chen Pi – Mandarinenschale

TCM-Kurzinfos

Bezeichnung (Pinyin/Lat/Deu):Chen Pi – Citri reticulatae Pericarpium – Mandarinenschale
Synonyme: Aurantii pericarpium

Drogentyp: Schale
Kochzeit: 20 Minuten   Infos zur Tee-Zubereitung
Eintrag im Arzneibuch der chinesischen Medizin: Ja

Temperaturverhalten: warm (wen)
Sapor/Geschmacksrichtung: scharf (Wandlungsphase Metall), bitter (Wandlungsphase Feuer)
Funktionskreise: Orbis lienalis (Milz-Pankreas / pi), Orbis pulmonalis (Lunge / fei)

Wissenswertes: Diese TCM-Droge ist ein Nebenprodukt des Mandarinenanbaus. In China wird intensiv gespritzt, wesalb ca. 80% der TCM-Ware am Markt mit Pflanzenschutzmitteln belastet ist! Wir empfehlen daher geprüfte Ware aus der Apotheke, welche die Grenzwerte einhält.

Für ausführliche Infos empfehlen wir diese TCM-Links und diese TCM-Bücher.

Shop-Angebote

Liste aller Darreichungsformen und Packungsgrößen von Mandarinenschale (lat. Citri reticulatae Pericarpium, chin. Chen Pi), die in unserem TCM-Shop bestellbar sind.

  1. CITRI reticulatae pericarpium (100g)   (Herbasinica)
  2. CITRI reticulatae pericarpium (1kg)   (Herbasinica)
(in Klammern: Name des Herstellers/Anbieters)