XENOFIT heiße Hexe Granulat Beutel 10X9g

Produktbild Xenofit heiße Hexe Granulat Beutel 10X9g

Name: XENOFIT heiße Hexe Granulat Beutel
Einheit: 10X9g Granulat

Hersteller oder Anbieter: XENOFIT, D–82327 Tutzing  

Warengruppe:
» Apothekenübliche Nahrungsmittel » Nahrungsergänzung » Vitamine, Mineralstoffe, Kombinationen auch mit anderen Stoffen

Bestellnummer (PZN): 1654347
Hersteller-Artikelnummer: 5420010
EAN-Nummer: 4260013190235

PDF PDF-Dokumente:   Produktinformationen

ist in unserer Apotheke oder bei unseren Pharma-Großhändlern vorrätig und kurzfristig lieferbar  [Lieferzeiten]

empf. VK*:  3,95 €

unser Preis:

  • 1 Packung:  3,89 €
    (100g = 4,32 €)
  • 5 Packungen:  je 3,49 €
    (100g = 3,88 €)
  • ab 10 Packungen:  je 3,29 €
    (100g = 3,66 €)

Diesen Artikel bestellen:

Stück


Alle Preise inkl. 7% MwSt. und ggf. zuzüglich Versandkosten
Innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab 30 Euro Bestellwert

* unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP)

Inhaltsstoffe Xenofit heiße Hexe Granulat Beutel

(laut Hersteller / Beipackzettel)

Zutaten:
Zucker (Hilfsstoff), Zitronensäure (Hilfsstoff), Traubenzucker (Hilfsstoff), Calciumcarbonat (5 %), Früchtetee-Extrakt auf Maltodextrin (Weizen) (3,9 %) (Hilfsstoff), Aroma (Himbeere) (Hilfsstoff), Vitamin C, Saccharin (Hilfsstoff), Niacin, Pantothenat, Vitamin B6, Vitamin B1

Nährstoff-Zusammensetzung:   (bezogen auf die höchste Tagesdosis laut Verzehrsempfehlung)
Calcium 180 mg; Vitamin B1 0,70 mg; Vitamin B6 1 mg; Pantothensäure 3 mg; Niacin 9 mg; Vitamin C 30 mg   (% RDA)

Verzehrsempfehlung:
1-mal täglich den Inhalt eines Beutels (9 g) Xenofit® HEISSE HEXE in 200 ml heissem oder kaltem Wasser unter Rühren lösen und alsbald trinken.

Wichtige Hinweise:
Mit Zuckerarten und Süßungsmittel.

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung. Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren. Nicht über 25° C lagern.

nächstes Update am 01.01.2018