Datenschutzerklärung

Nachfolgend listen wir Ihnen auf, welche Daten bei der Nutzung unserer Website internet-apotheke-freiburg.de anfallen und was mit diesen Daten geschieht.

Gerne erteilen wir Ihnen Auskunft, welche auf Ihre Person bezogenen Daten wir gespeichert haben. Falls Sie wünschen, dass bestimmte personenbezogene Daten über Sie (Punkt 2+3) gelöscht werden, tun wir das gerne für Sie (sofern wir nicht gesetzlich dazu verpflichtet sind, diese Daten aufzubewahren). Schicken Sie uns einfach eine Nachricht.


Art der Nutzung durch Sie Welche Daten fallen an? Was geschieht mit diesen Daten?
1. Sie surfen auf unserer Website und schauen sich eine oder mehrere Unterseiten an Jeder Seitenabruf wird auf unserem Webserver in einer Log-Datei protokolliert. Dabei werden folgende Daten erfasst:
  • Ihre IP-Adresse
  • die abgerufenen Webseiten
  • Datum und Uhrzeit der Abrufe
  • der verwendete Browser
  • das verwendete Betriebssystem
  • die Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite)
Diese Daten werden von den meisten Webservern protokolliert. Welche Daten konkret anfallen, können Sie mit diesem Test selbst überprüfen.
Die Logdateien werden auf unserem Server gespeichert und automatisch nach drei Monaten gelöscht.

Gelegentlich werten wir die Logdateien statistisch aus. Dabei wird z.B. ersichtlich, welche Seiten wie oft aufgerufen werden, oder wieviel Prozent unserer Besucher welchen Browser benutzen.

Ein Rückschluss auf Ihre Person ist dabei in keinem Fall möglich. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt.
2. Sie schicken uns über ein Formular oder per E-Mail eine Nachricht Durch die Anfrage übermitteln Sie uns:
  • Ihren Namen
  • Ihre E-Mail-Adresse
  • Ihre Nachricht
Wir verwenden diese Daten ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Anfrage. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht, und Sie erhalten zu einem späteren Zeitpunkt auch keine unaufgeforderte Werbung von uns.

Die Korrespondenz wird in unserem E-Mail-Programm gespeichert, um bei Rückfragen oder einer späteren Bestellung ggf. darauf zurückgreifen zu können. Ältere Korrespondenz wird nach sechs Monaten gelöscht.
3. Sie bestellen etwas in unserem Online-Shop Wenn Sie Artikel in den Warenkorb legen, wird dies in Ihrem Browser in einem sogenannten Cookie gespeichert. Nach dem Abschicken der Bestellung oder beim Beenden des Browsers werden diese Daten automatisch wieder gelöscht.

Damit wir Ihre Bestellung an Sie liefern können, benötigen wir zusätzlich zu den unter Punkt 2 genannten Daten:
  • Ihre genaue Anschrift
  • ggf. von der Rechnungsadresse abweichende Lieferadresse
Folgende Daten werden SSL-verschlüsselt an uns übertragen und in unserer Shopsoftware gespeichert:
  • Ihr Name
  • Ihre E-Mail-Adresse
  • Ihre vollständige Anschrift
  • Menge und Bezeichnung der bestellten Artikel
  • Preis der Ware sowie Versandkosten
  • Datum der Bestellung
  • Online-Bestell-Nummer und Rechnungs-Nummer

Alle Daten werden ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Bestellung(en) verwendet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.