DOPPELHERZ Erkältungskapseln Eukalyptusöl 40St

Produktbild Doppelherz Erkältungskapseln Eukalyptusöl 40St

Name: DOPPELHERZ Erkältungskapseln Eukalyptusöl
Einheit: 40 St Weichkapseln

Hersteller oder Anbieter: QUEISSER PHARMA

Warengruppe: Expektoranzien, exkl. Kombinationen mit Antitussiva » Expektoranzien

Bestell-Nr. (PZN): 7091046
Hersteller-Artikelnummer: 29600
EAN-Nummer: 4009932002966

PDF PDF-Dokumente:   Produktinformationen

ist beim pharmazeutischen Großhandel vorrätig und kurzfristig lieferbar  [Lieferzeiten]

unsere Staffelpreise:

  • 1 Packung:  7,49
  • ab 3 Packungen:  je 5,69 €
  • ab 5 Packungen:  je 5,19 €
  • ab 10 Packungen:  je 4,59 €

Diesen Artikel bestellen:

Stück


Alle Preise inkl. 19% MwSt. und ggf. zuzüglich Versandkosten
Innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab 35,- € Bestellwert

Hersteller-Produktinformationen

(Text kann werbende Aussagen enthalten)

Wichtige Hinweise (Pflichtangaben):

Erkältungs Kapseln Eukalyptusöl.
Anwendungsgebiete: Zur Besserung der Beschwerden bei Erkältungskrankheiten der Atemwege mit zähflüssigem Schleim.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.


GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER

Erkältungs Kapseln Eukalyptusöl
Wirkstoff: Eukalyptusöl
Weichkapsel
Zur Anwendung bei Erwachsenen und Heranwachsenden ab 12 Jahren.

Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, denn sie enthält wichtige Informationen für Sie. Dieses Arzneimittel ist ohne Verschreibung erhältlich. Um einen bestmöglichen Behandlungserfolg zu erzielen, müssen Erkältungs Kapseln Eukalyptusöl jedoch vorschriftsmäßig angewendet werden.

  • Heben Sie die Packungsbeilage auf. Vielleicht möchten Sie diese später nochmals lesen.
  • Fragen Sie Ihren Apotheker, wenn Sie weitere Informationen oder einen Rat benötigen.
  • Wenn sich Ihre Symptome verschlimmern oder nach 4 &mdash, 5 Tagen keine Besserung eintritt, müssen Sie auf jeden Fall einen Arzt aufsuchen.
  • Wenn eine der aufgeführten Nebenwirkungen Sie erheblich beeinträchtigt oder Sie Nebenwirkungen bemerken, die nicht in dieser Gebrauchsinformation angegeben sind, informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker.


Diese Packungsbeilage beinhaltet:
  1. WAS SIND ERKÄLTUNGS KAPSELN EUKALYPTUSÖL UND WOFÜR WERDEN SIE ANGEWENDET?
  2. WAS MÜSSEN SIE VOR DER EINNAHME VON ERKÄLTUNGS KAPSELN EUKALYPTUSÖL BEACHTEN?
  3. WIE SIND ERKÄLTUNGS KAPSELN EUKALYPTUSÖL EINZUNEHMEN?
  4. WELCHE NEBENWIRKUNGEN SIND MÖGLICH?
  5. WIE SIND ERKÄLTUNGS KAPSELN EUKALYPTUSÖL AUFZUBEWAHREN?
  6. WEITERE INFORMATIONEN


1. WAS SIND ERKÄLTUNGS KAPSELN EUKALYPTUSÖL UND WOFÜR WERDEN SIE ANGEWENDET?

Erkältungs Kapseln Eukalyptusöl sind ein pflanzliches Arzneimittel bei Erkältungen der Atemwege.

Anwendungsgebiete:
Zur Besserung der Beschwerden bei Erkältungskrankheiten der Atemwege mit zähflüssigem Schleim.

2. WAS MÜSSEN SIE VOR DER EINNAHME VON ERKÄLTUNGS KAPSELN EUKALYPTUSÖL BEACHTEN?

Erkältungs Kapseln mit Eukalyptusöl dürfen nicht eingenommen werden:
  • bei entzündlichen Erkrankungen im Magen-Darm-Bereich und im Bereich der Gallenwege sowie bei schweren Lebererkrankungen,
  • bei Überempfindlichkeit gegen Eukalyptusöl, gegen Cineol als dem Hauptbestandteil von Eukalyptusöl, Soja, Erdnuss oder einem der sonstigen Bestandteile,
  • bei Säuglingen und Kindern unter 2 Jahren,
  • bei Patienten mit Asthma bronchiale, Keuchhusten oder anderen Atemwegserkrankungen, die mit einer ausgeprägten Überempfindlichkeit der Atemwege einhergehen.


Besondere Vorsicht bei der Einnahme von Erkältungs Kapseln Eukalyptusöl ist erforderlich:
Bei Beschwerden, die sich innerhalb von 4 - 5 Tagen nicht bessern oder verschlimmern, bei Atemnot, bei Fieber, eitrigem oder blutigem Auswurf muss ein Arzt aufgesucht werden.

Bei Einnahme von Erkältungs Kapseln Eukalyptusöl mit anderen Arzneimitteln ist Folgendes zu beachten:
Bei gleichzeitiger Einnahme können sich Arzneimittel in ihrer Wirkung gegenseitig beeinflussen. Eukalyptusöl beeinflusst das fremdstoffabbauende Enzymsystem in der Leber. Die Wirkung anderer Arzneimittel kann deshalb abgeschwächt und/oder verkürzt werden. Von Cineol, dem Hauptbestandteil von Eukalyptusöl, sind solche Wirkungen auf Antiepileptika sowie auf Schlaf- und Schmerzmittel bekannt. Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden bzw. vor kurzem eingenommen/angewendet haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt.

Bei Einnahme von Erkältungs Kapseln Eukalyptusöl zusammen mit Nahrungsmitteln und Getränken:
Es sind keine Wechselwirkungen mit Nahrungsmitteln und Getränken bekannt.

Schwangerschaft und Stillzeit:
Zur Anwendung von Erkältungs Kapseln Eukalyptusöl während der Schwangerschaft und Stillzeit liegen keine ausreichenden Untersuchungen vor. Deshalb sollte dieses Arzneimittel in dieser Zeit nicht angewendet werden.

Kinder:
Zur Anwendung von Erkältungs Kapseln Eukalyptusöl bei Kindern zwischen 2 und 12 Jahren liegen keine ausreichenden Untersuchungen vor. Deshalb sollten Erkältungs Kapseln Eukalyptusöl bei Kindern dieser Altersgruppe nicht angewendet werden.

Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen:
Es sind keine Beeinträchtigungen bekannt.

Wichtige Informationen über bestimmte sonstige Bestandteile von Erkältungs Kapseln Eukalyptusöl:
Dieses Arzneimittel enthält Sorbitol. Bitte nehmen Sie Erkältungs Kapseln Eukalyptusöl erst nach Rücksprache mit Ihrem Arzt ein, wenn Ihnen bekannt ist, dass Sie unter einer Unverträglichkeit gegenüber bestimmten Zuckern leiden.

3. WIE SIND ERKÄLTUNGS KAPSELN EUKALYPTUSÖL EINZUNEHMEN?

Nehmen Sie Erkältungs Kapseln Eukalyptusöl immer genau nach der Anweisung in dieser Packungsbeilage ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.

Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis:
Für Erwachsene und Heranwachsende über 12 Jahre: 3 mal täglich 1 - 2 Weichkapseln

Art der Anwendung:
Nehmen Sie die Kapseln bitte unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit, vorzugsweise einem Glas Wasser, möglichst 1/2 Stunde vor dem Essen ein.

Dauer der Anwendung:
Die Dauer der Einnahme ist für Erkältungs Kapseln Eukalyptusöl prinzipiell nicht begrenzt. Beachten Sie aber bitte die Angabe im Abschnitt 2. »Besondere Vorsicht bei der Einnahme von Erkältungs Kapseln Eukalyptusöl ist erforderlich«. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung von Erkältungs Kapseln Eukalyptusöl zu stark oder zu schwach ist.

Wenn Sie eine größere Menge Erkältungs Kapseln Eukalyptusöl eingenommen haben, als Sie sollten:
Von Erkältungs Kapseln Eukalyptusöl sollte pro Tag nicht mehr eingenommen werden, als in der Dosierungsanleitung angegeben oder vom Arzt verordnet wurde. Wenn Sie versehentlich einmal 1 oder 2 Einzeldosen mehr als vorgesehen eingenommen haben, so hat dies in der Regel keine nachteiligen Folgen. Bei Einnahme von deutlich darüber hinaus gehenden Mengen können Bauchschmerzen, Übelkeit, Erbrechen und Durchfälle, daneben auch Schläfrigkeit, Benommenheit, Kopfschmerzen und Sprachstörungen auftreten, in schweren Fällen kann es zu Atemnot, bedrohlichen Kreislaufreaktionen und Bewusstlosigkeit kommen. Da aber nicht auszuschliessen ist, dass, besonders bei empfindlichen Personen, bereits etwa 4 - 5 ml (entsprechend ca. 35 - 40 Weichkapseln) zu tödlichen Vergiftungen führen können, sollte bei jeder möglichen Vergiftung mit Eukalyptusöl sofort der Arzt benachrichtigt werden, der die notwendigen Massnahmen einleiten wird, bei Kindern kann bereits der Inhalt von etwa 5 Weichkapseln zu schweren Vergiftungen führen. Spezifische Gegenmittel sind nicht bekannt, auf keinen Fall sollten Milch oder alkoholische Getränke getrunken werden, da dies die Aufnahme von ätherischen Ölen fördern kann.

Wenn Sie die Einnahme von Erkältungs Kapseln Eukalyptusöl vergessen haben:
Nehmen Sie nicht die doppelte Dosis ein, sondern setzen Sie die Einnahme so fort, wie es in dieser Packungsbeilage angegeben ist oder von Ihrem Arzt verordnet wurde.

Wenn Sie die Einnahme von Erkältungs Kapseln Eukalyptusöl abbrechen:
Eine Unterbrechung oder vorzeitige Beendigung der Behandlung ist in der Regel unbedenklich. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

4. WELCHE NEBENWIRKUNGEN SIND MÖGLICH?

Wie alle Arzneimittel können Erkältungs Kapseln Eukalyptusöl Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem Behandelten auftreten müssen.

Bei den Häufigkeitsangaben zu Nebenwirkungen Werden folgende Kategorien zugrunde gelegt:
Sehr häufig:mehr als 1 Behandelter von 10
Häufig:1 bis 10 Behandelte von 100
Gelegentlich:1 bis 10 Behandelte von 1 000
Selten:1 bis 10 Behandelte von 10 000
Sehr selten:weniger als 1 Behandelter von 10 000
Nicht bekannt:Häufigkeit auf Grundlage der verfügbaren Daten nicht abschätzbar.


In seltenen Fällen können nach Einnahme von Eukalyptus-Zubereitungen Übelkeit, Erbrechen und Durchfall auftreten. Sojaöl kann sehr selten allergische Reaktionen hervorrufen.

Meldung von Nebenwirkungen
Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Sie können Nebenwirkungen auch direkt dem Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte, Abt. Pharmakovigilanz, Kurt-Georg-Kiesinger Allee 3, D-53175 Bonn, Website: www.bfarm.de anzeigen. Indem Sie Nebenwirkungen melden, können Sie dazu beitragen, dass mehr Informationen über die Sicherheit dieses Arzneimittels zur Verfügung gestellt werden.

5. WIE SIND ERKÄLTUNGS KAPSELN EUKALYPTUSÖL AUFZUBEWAHREN?

Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren. Sie dürfen das Arzneimittel nach dem auf der Faltschachtel bzw. Blister angegebenen Verfalldatum »verwendbar bis« nicht mehr verwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des Monats.

Aufbewahrungsbedingungen:
Nicht über 25 °C lagern.

6. WEITERE INFORMATIONEN

Was Erkältungs Kapseln Eukalyptusöl enthalten:
Der Wirkstoff ist: Eukalyptusöl
1 Weichkapsel enthält: 100 mg Eukalyptusöl

Die sonstigen Bestandteile sind:
Sojaöl, Milchfett, Gelatine, Glycerol, Sorbitol- Lösung 70 % (nicht kristallisierend), Gereinigtes Wasser.

Erhältliche Packungsgrößen:
Originalpackungen mit 40 Weichkapseln zum Einnehmen.

Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller:
Queisser Pharma GmbH & Co. KG
Schleswiger Str. 74
24941 Flensburg
Telefon 04 61 / 99 96 0
Telefax 04 61 / 99 96 110
E-Mail: info@queisser.de

Zulassungsinhaber:
Swiss Caps GmbH
Grassingerstrasse 9
D-83043 Bad Aibling

Diese Gebrauchsinformation wurde zuletzt überarbeitet im April 2015.

Quelle: Angaben der Packungsbeilage

Anwendungsgebiete: Zur Besserung der Beschwerden bei Erkältungskrankheiten der Atemwege mit zähflüssigem Schleim.

nächstes Update am 01.03.2021