KIJIMEA Immun Pulver 14St

Artikelfoto Kijimea Immun Pulver 14St

Name: KIJIMEA Immun Pulver
Einheit: 14 St Pulver

Hersteller oder Anbieter: Synformulas, D–82166 Gräfelfing

Warengruppe: Apothekenübliche Nahrungsmittel » Nahrungsergänzung

Bestell-Nr. (PZN): 5351052
Hersteller-Artikelnummer: 44024286

PDF PDF-Dokumente:   Produktinformationen     Nahaufnahme der Produktpackung (Zutaten etc.)

ist bei unseren Pharma-Großhändlern vorrätig und kurzfristig lieferbar  [Lieferzeiten]

empf. VK*:  31,90 €

unser Preis:

  • 1 Packung:  30,49
  • 2 Packungen:  je 28,95 €
  • ab 5 Packungen:  je 26,49 €

Diesen Artikel bestellen:

Stück


Alle Preise inkl. 7% MwSt. und ggf. zuzüglich Versandkosten
Innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab 35,- € Bestellwert

* unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP)

Verwandte Shop-Artikel:
Weitere Packungsgrößen von Kijimea Immun Pulver7St  28St
alle Packungsgrößen / Darreichungsformen dieses Artikels (3)
alle Artikel von Synformulas (23)

Inhaltsstoffe Kijimea Immun Pulver

(laut Hersteller / Beipackzettel)

Zutaten:
FOS (Fructo-Oligo-Saccharide), Bifidobacterium lactis, Lactobacillus lactis, Lactobacillus plantarum

Nährstoff-Zusammensetzung:   (bezogen auf die höchste Tagesdosis laut Verzehrsempfehlung)
Lactobacillus plantarum LP 01 10 x109 KBE; Lactobacillus rhamnosus LR 04 10 x109 KBE; Bifidobacterium lactis BS 01 10 x109 KBE; FOS (Fructo-Oligo-Saccharide) 4 g

Verzehrsempfehlung:
1 Stick Kijimea® täglich (bei Bedarf 2) pur oder in kalte Flüssigkeit ohne Kohlensäure (z. B. Joghurt, Wasser, Saft) eingerührt verzehren.

Wichtige Hinweise:
Nur unter ärztlicher Aufsicht verwenden. Kein vollständiges Lebensmittel. Kijimea® ersetzt keine sonstige ärztliche Therapie oder Medikation.

Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke (bilanzierte Diät). Nur unter ärztlicher Aufsicht verwenden. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren.

Hersteller-Produktinformationen

(Text kann werbende Aussagen enthalten)


Bezeichnung:
diätetisches Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke (ergänzende bilanzierte Diät)

Verwendung/Anwendung/Verzehrempfehlung:
Einen Stick Kijimea Immun täglich in kalte Flüssigkeit ohne Kohlensäure (z.B. Joghurt, Wasser, Saft) eingerührt verzehren. Um optimale Ergebnisse zu erzielen, sollte Kijimea Immun für mindestens zwei Wochen, besser vier Wochen, verzehrt werden.

Nährwertdeklaration:

Pro Stick (4 g)je 100 g
L. plantarum10 x 109 KBE*250 x 109 KBE*
L. rhamnosus10 x 109 KBE*250 x 109 KBE*
B. lactis10 x 109 KBE*250 x 109 KBE*
FOS3 g75 g
Brennwert36 KJ (9 kcal)892 KJ (213 kcal)
Fett0,03 g0,7 g
davon gesättigte Fettsäuren0,01 g0,3 g
Kohlenhydrate0,32 g8 g
davon Zucker0,20 g5 g
Eiweiß0,02 g0,5 g
Salz1,36 mg34 mg

*KBE = koloniebildende Einheiten

Nettofüllmenge:
56 g

Aufbewahrungsbedingungen:
Kijimea Immun sollte trocken und unter 25°,C aufbewahrt werden. Den Stick erst direkt vor dem Verzehr aufreißen.

Ursprungsland des Lebensmittels:
Deutschland

Anschrift des Herstellers:
Dr. Fischer Gesundheitsprodukte GmbH
Am Haag 14
82166 Gräfelfing

Kijimea Immun ist ein Kijimea-Produkt, das auf Basis des Mikrokulturenkonzepts entwickelt wurde. Das Mikrokulturenkonzept beruht auf der bereits vor 100 Jahren gewonnenen Erkenntnis, dass das Fehlen bestimmter Mikrokulturen eine Vielzahl von Beschwerden verursachen kann. Führt man diese Mikrokulturen ernährungsmedizinisch gezielt wieder zu, kann das zugrunde liegende Beschwerdeprofil positiv beeinflusst werden.Jeden Tag kommt der menschliche Körper mit einer Vielzahl von Krankheitserregern in Berührung. Ist das Immunsystem stabil, merkt der Betroffene davon meist nichts, denn Bakterien und Viren werden schnell und wirkungsvoll bekämpft. Wenn das Immunsystem jedoch geschwächt ist, gelingt die Abwehr der Erreger nicht oder nicht in ausreichendem Maße und es kann zu Infektionen kommen. Stress, schädigende Umwelteinflüsse, aber auch eine unausgewogene Ernährung schwächen täglich das Immunsystem. Die Anfälligkeit für Infektionen kann zunehmen. Kijimea Immun ist ein natürliches Synbiotikum und enthält die drei äußerst spezifischen Mikrokulturenstämme Lactobacillus plantarum, Lactobacillus rhamnosus und Bifidobacterium lactis sowie das Präbiotikum FOS. In Synbiotika sind die Eigenschaften von Probiotika (auch probiotische Mikrokulturen genannt) und Präbiotika (unverdauliche Kohlenhydrate, die das Wachstum und die Aktivität gesundheitsfördernder Bakterien gezielt anregen) synergistisch vereint. Daher können sie die Abwehrprozesse des Körpers stärken und die Immunabwehr aufbauen.

Was ist Kijimea Immun?
Kijimea Immun ist ein diätetisches Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke (ergänzende bilanzierte Diät). Kijimea Immun wurde speziell zur diätetischen Behandlung von Personen mit geschwächtem Immunsystem bei Infekten entwickelt.

Ist Kijimea Immun gut verträglich?
Es sind keine Nebenwirkungen beim Verzehr von Kijimea Immun bekannt. In den ersten Tagen kann es vereinzelt zu Blähungen kommen. Diese sind vorübergehend und eine Folge der Ansiedelung von probiotischen Mikrokulturen im Darm. Kijimea Immun ist laktose- und glutenfrei.

Was muss ich beachten?
Kijimea Immun ersetzt keine sonstige ärztliche Behandlung oder Medikation. In Kijimea Immun können Spuren von Milchproteinen enthalten sein.

Wichtige Hinweise: Kein vollständiges Lebensmittel. Kijimea Immun ersetzt keine sonstige ärztliche Therapie oder Medikation. Nur unter ärztlicher Aufsicht verwenden. Kijimea Immun ist laktosefrei und glutenfrei.

Kijimea Immun ist in folgenden Packungsgrößen erhältlich:
7 Sticks (1 Woche), 14 Sticks (2 Wochen), 28 Sticks (Kurpackung).

Quelle: Angaben der Verpackung

nächstes Update am 01.03.2021