MEPILEX Transfer Schaumverband 10x12 cm steril 5St

Artikelbild Mepilex Transfer Schaumverband 10x12 cm steril 5St

Name: MEPILEX Transfer Schaumverband 10x12 cm steril Versandgewicht: ca. 70 g
Einheit: 5 St Verband

Hersteller oder Anbieter: Mölnlycke Health Care

Warengruppe: Verbandstoffe » Sonstige Verbandstoffe

Bestell-Nr. (PZN): 4047932
Hersteller-Artikelnummer: 294700
EAN-Nummer: 7332430872210

MHD  haltbar bis ca. 09/2021

PDF PDF-Dokumente:   Produktinformationen

ist beim pharmazeutischen Großhandel vorrätig und kurzfristig lieferbar  [Lieferzeiten]

unser Shop-Angebot:

  • 1 Packung:  26,60
  • ab 3 Packungen:  je 25,90 €
  • ab 10 Packungen:  je 24,90 €

Diesen Artikel bestellen:

Stück


Alle Preise inkl. 19% MwSt. und ggf. zuzüglich Versandkosten
Innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab 35,- € Bestellwert

Hersteller-Produktinformationen

(Text kann werbende Aussagen enthalten)


Mepilex Transfer
Primäre Wundkontaktschicht für das Weiterleiten des Exsudats in einen Sekundärverband

Der drainagefähige Schaum Mepilex Transfer wird als primäre Wundkontaktschicht verwendet. Die Struktur leitet das Exsudat von der Wunde weg und ermöglicht den Abfluss der Flüssigkeit in einen absorbierenden Sekundärverband. Dank dieser Verbandkombination wird eine feuchte Wundumgebung aufrechterhalten. Unser Mepilex Transfer Wundverband ist weich, dünn und hochgradig anpassbar. So bleibt der Wundverband mit der Wundoberfläche und der wundumgebenden Haut in Kontakt, sogar an schwer zu verbindenden Körperstellen. Der Verband liegt weich auf der Haut auf, ohne mit der feuchten Wunde zu verkleben - dank Safetac, der originalen Kontaktschicht mit Silikonhaftung, die Schmerzen minimiert. Sie können ihn ganz leicht entfernen, ohne die Haut zu beschädigen. Dadurch ist der Verbandwechsel für Ihre Patienten weniger schmerzhaft. Die Wundränder werden zudem versiegelt, um die Haut vor schädigenden Leckagen und Mazeration zu schützen.

  • Minimiert die Schmerzen beim Verbandwechsel.
  • Praktisch und anpassbar für schwer zu versorgende Wunden.
  • Sie können ihn auf verschiedenste Wundformen zurecht schneiden.
  • Leitet das Exsudat von der Wunde weg und minimiert so das Mazerationsrisiko.
  • Fördert den Patientenkomfort &mdash, dünn und angenehm zu tragen.


Anwendungsbereiche von Mepilex Transfer:
Mepilex Transfer wurde für leicht bis sehr stark exsudierende und schwer zu versorgende Wunden entwickelt. Die Wundauflage kann auch alleine als Schutzschicht auf nicht exsudierenden Wunden und/oder großen Bereichen fragiler Haut verwendet werden. In Kombination mit einem Sekundärverband leitet Mepilex Transfer das Exsudat von der Wunde ab und ermöglicht einen Abfluss in den Sekundärverband z.B. einer Kompresse wie Mextra Superabsorbent. Mepilex Transfer kann mehrere Tage auf der Wunde liegen bleiben, so dass nur der Sekundärverband gewechselt werden muss.

Anwendungsgebiete:
  • Chronische Wunden wie z.B. Ulcus cruris oder Gamaschenulcera.
  • Tumorwunden, exulzerierende Tumore.
  • Verbrennungen bis Grad 2a.
  • Epidermolysis Bullosa.
  • Strahleninduzierte Hautschäden.


Anwendung von Mepilex Transfer:
  1. Reinigen Sie die Wunde und trocknen Sie die umgebende Haut. Entfernen Sie die Schutzfolie an der offenen Seite.
  2. Mepilex Transfer sollte mindestens 5 cm auf der gesunden, wundumgebenden Haut appliziert werden.
  3. Applizieren Sie einen geeigneten absorbierenden Sekundärverband, z.B. Mextra Superabsorbent und fixieren Sie diesen.


Quelle: www.molnlycke.de

nächstes Update am 01.03.2021