MISTEL ARZNEITEE Visci albi herba Salus 100g

Produktbild Mistel Arzneitee Visci albi herba Salus 100g

Name: MISTEL ARZNEITEE Visci albi herba Salus
Einheit: 100g Tee

Hersteller oder Anbieter: Salus Pharma, D–83052 Bruckmühl  

Warengruppe: Fertigtees » Haustees

Bestellnummer (PZN): 6145113
Hersteller-Artikelnummer: 01001664
EAN-Nummer: 4004148320309

PDF PDF-Dokumente:   Produktinformationen

diese Packungsgröße ist in unserem Shop zur Zeit nicht bestellbar
Möglicherweise können wir den Artikel dennoch kurzfristig besorgen. Bei Interesse schicken Sie uns bitte eine Nachricht. Falls wir den Artikel beschaffen können, werden wir die Ampel auf grün/bestellbar setzen.
      kurzfristig lieferbare Packungsgrößen anzeigen

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Artikel bestellbar ist?
E-Mail-Adresse hinterlassen

empf. VK*:  5,39 €


* unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP)

Hersteller-Produktinformationen

(Text kann werbende Aussagen enthalten)

Wichtige Hinweise (Pflichtangaben):

Mistel Arzneitee.
Anwendungsgebiete: Traditionell angewendet zur Unterstützung der Kreislauffunktion.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.


GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER

Mistel Arzneitee für Erwachsene
Wirkstoff: Mistelkraut, Visci albi herba
Traditionelles Arzneimittel

Anwendungsgebiet:
Traditionell angewendet zur Unterstützung der Kreislauffunktion. Dieses Arzneimittel ist ein traditionelles Arzneimittel, das ausschließlich aufgrund langjähriger Anwendung für das Anwendungsgebiet registriert ist.

Gegenanzeigen:
Sie dürfen Mistel nicht einnehmen, wenn Ihnen bekannt ist, dass Sie auf Mistelkraut überempfindlich (allergisch) reagiert haben.

Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung:
Da keine ausreichenden Untersuchungen vorliegen, sollte Mistel bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren, sowie während Schwangerschaft und Stillzeit nicht angewendet werden. Der Anwender sollte bei fortdauernden Krankheitssymptomen oder beim Auftreten anderer als der unten genannten Nebenwirkungen einen Arzt oder eine andere in einem Heilberuf tätige qualifizierte Person konsultieren. Wechselwirkungen mit anderen Mitteln wurden bisher nicht untersucht.

Dosierungsanleitung:
Erwachsene trinken 2- bis 3-mal täglich eine Tasse Mistel Tee.

Zubereitung:
Setzen Sie 1 gehäuften Esslöffel Tee auf eine Tasse (150 ml) kalt an, lassen diesen 1 bis 2 Stunden unter gelegentlichem Umrühren ziehen und seihen dann ab. Kurz aufkochen lassen und auf Trinktemperatur abkühlen lassen.

Dauer der Anwendung:
Bei Beschwerden unklarer Ursache sollte die Selbstmedikation nach 2 Wochen beendet werden.

Anwendungsfehler und Überdosierung:
Wenn Sie versehentlich einmal 1 oder 2 Einzeldosen (entsprechend 1 Tasse oder 2 Tassen Mistel Tee) mehr eingenommen haben, so hat dies in der Regel keine nachteiligen Folgen. Setzen Sie in diesem Fall die Einnahme so fort, wie es in der Dosierungsanleitung beschrieben ist oder verordnet wurde. Falls Sie dieses Arzneimittel erheblich überdosiert haben, sollten Sie Rücksprache mit einem Arzt nehmen. Wenn Sie zu wenig Mistel eingenommen haben oder die Einnahme vergessen haben, nehmen Sie beim nächsten Mal nicht etwa die doppelte Menge ein, sondern fahren Sie mit der Einnahme, wie von Ihrem Arzt verordnet oder in dieser Gebrauchsinformation beschrieben, fort.

Nebenwirkungen:
Bisher wurden im angegebenen Dosierungsbereich bei der Einnahme von Mistel keine Nebenwirkungen beobachtet.

Meldung von Nebenwirkungen:
Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Sie können Nebenwirkungen auch direkt dem Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte, Abt. Pharmakovigilanz, Kurt-Georg-Kiesinger Allee 3, D-53175 Bonn, Website: www.bfarm.de anzeigen. Indem Sie Nebenwirkungen melden, können Sie dazu beitragen, dass mehr Informationen über die Sicherheit dieses Arzneimittels zur Verfügung gestellt werden.

Hinweise zu Aufbewahrung und Haltbarkeit:
Dieses Arzneimittel darf nach Ablauf des Verfalldatums, das auf der Packung angegeben ist, nicht mehr angewendet werden. Arzneimittel unzugänglich für Kinder aufbewahren. Nicht über 25°C aufbewahren. Haltbarkeit nach Anbruch: 5 Monate.

Zusammensetzung, Darreichungsform und Inhalt:
100 g Arzneitee enthalten als Wirkstoff: 100 g Mistelkraut, geschnitten. Sonstige Bestandteile: keine.

Pharmazeutischer Unternehmer:
SALUS Haus GmbH & Co. KG
Bahnhofstraße 24
83052 Bruckmühl
info@salus.de

Diese Gebrauchsinformation wurde zuletzt überarbeitet im Februar 2014.

Quelle: Angaben der Packungsbeilage

Anwendungsgebiete: Traditionell angewendet zur Unterstützung der Kreislauffunktion.