MULLKOMPRESSEN 10x10 cm unsteril 12fach 100St

Produktfoto Mullkompressen 10x10 cm unsteril 12fach 100St

Name: MULLKOMPRESSEN 10x10 cm unsteril 12fach
Einheit: 100 St Kompressen

Hersteller oder Anbieter: Nobamed Verbandmittel  

Warengruppe: Verbandstoffe » Kompressen

Bestell-Nr. (PZN): 7099332
Hersteller-Artikelnummer: 856110
EAN-Nummer: 4031815812522

PDF PDF-Dokumente:   Produktinformationen

ist bei unseren Pharma-Großhändlern vorrätig und kurzfristig lieferbar   (ca. 9 Stück)  [Lieferzeiten]

unser Shop-Angebot:

  • 1 Packung:  9,58

Diesen Artikel bestellen:

Stück


Preis inkl. 19% MwSt. und ggf. zuzüglich Versandkosten
Innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab 35,- € Bestellwert

Hersteller-Produktinformationen

(Text kann werbende Aussagen enthalten)


Mullkompressen

Produktbeschreibung und Zweckbestimmung:
Unsteril verpackte 12-fach gelegte Mullkompressen aus 17-fädigen Verbandmull, der Größe 10 cm x 10 cm a 100 Stück, mit nach innen eingeschlagenen Schnittkanten. Die Mullkompressen dienen der allgemeinen Erstversorgung von Wunden, zur Wundreinigung, zur Wundabdeckung und zum Aufsaugen von Blut und Körperflüssigkeiten. Die Mullkompressen sind für den einmaligen Gebrauch bestimmt und müssen vor der Verwendung auf offenen Wunden mit einem validierten Verfahren (Feuchte Hitze nach DIN EN ISO 17665, Strahlen nach DIN EN ISO 11137 oder Ethylenoxid nach DIN EN ISO 11135) sterilisiert werden.

Kontraindikationen:
Es sind keine Kontraindikationen bekannt, es sei denn, eine Allergie gegen Baumwolle liegt vor.

Zusammensetzung:
Baumwolle.

Normative und gesetzliche Anforderungen:
Die Mullkompressen sind Medizinprodukte der Klasse I, Regel 4 nach dem MPG, der Richtlinie 93/42/EWG und der MDR (EU) 2017/745. Die Mullkompressen erfüllen die Anforderungen der DIN EN 14079. Nach der Europäischen Norm EN ISO 10993-1 »Biologische Beurteilung von Medizinprodukten« handelt es sich bei den Mullkompressen um Medizinprodukte, die Kontakt zu Körperoberflächen haben (Haut und Schleimhaut) und mit der Kontaktdauer A (weniger als 24 h) eingestuft werden. Das Produkt enthält keine gefährlichen toxischen Substanzen gemäß REACH. Es trägt CE- und DIN EN ISO 15223-1-und EN 1041- Kennzeichnung auf allen Verpackungsstufen.

Verpackung:

  • Primärverpackung: sterilisierbare Papiertüte
  • Sekundärverpackung: Karton aus Zellulose


Lagerung:
Trocken und staubfrei.

Vor Gebrauch sterilisieren.

Diese Gebrauchsinformation wurde zuletzt überarbeitet im Februar 2018.

Quelle: Angaben der Packungsbeilage

nächstes Update am 01.02.2021