MYLIFE Optifine Pen-Nadeln 10 mm 100St

Produktfoto Mylife Optifine Pen-Nadeln 10 mm 100St

Name: MYLIFE Optifine Pen-Nadeln 10 mm
Einheit: 100 St Kanüle

Hersteller oder Anbieter: YPSOMED

Warengruppe: Medizinisch-technische Hilfsmittel » Parenterale Applikation

Bestell-Nr. (PZN): 5524216
Hersteller-Artikelnummer: 3100935
EAN-Nummer: 7613117008826

Hilfsmittelnummer: 03.99.99.1001
Hilfsmittelkategorie: Applikationshilfen » Ohne speziellen Anwendungsort/Zusätze

PDF PDF-Dokumente:   Produktinformationen

ist beim pharmazeutischen Großhandel vorrätig und kurzfristig lieferbar  [Lieferzeiten]

empf. VK*:  34,30 €

unser Preis:

  • 1 Packung:  31,95
  • 2 Packungen:  je 28,49 €
  • ab 5 Packungen:  je 26,49 €

Diesen Artikel bestellen:

Stück


Alle Preise inkl. 19% MwSt. und ggf. zuzüglich Versandkosten
Innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab 35 Euro Bestellwert

* unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP)

Hersteller-Produktinformationen

(Text kann werbende Aussagen enthalten)


mylife Optifine Pen-Nadeln

Für alle, die ein Stück mehr Sicherheit brauchen. Bei der Wahl der richtigen Pen-Nadel spielt nicht mehr der Pen die entscheidende Rolle, denn moderne Nadeln sollten universell für alle gängigen Pens einsetzbar sein.

Entscheidend ist der Patient mit seinen individuellen Bedürfnissen. Und hier unterscheidet sich mylife Optifine deutlich von anderen Nadeln:

  • Einfaches und schnelles Abziehen der Siegelfolie.
  • Leichte Greifbarkeit durch große äußere und innere Schutzkappe.
  • Gute Sichtbarkeit der inneren Schutzkappe durch Blaufärbung.


Gerade Patienten mit motorischen Problemen haben es mit mylife Optifine leichter, ihre Nadel zu wechseln.

Anwendung:
  1. Schutzfolie entfernen.
  2. Nadel mit äußerer Nadelschutzkappe senkrecht aufclicken. Tipp: Nadel auf Tisch fixieren und Pen aufclicken. Nadel nicht schräg aufclicken!
  3. Äußere Nadelschutzkappe senkrecht abziehen und aufbewahren.
  4. Innere Nadelschutzkappe entfernen.
  5. Gemäß ärztlicher Anweisung Nadel einstechen und langsam injizieren.
  6. Äußere Nadelschutzkappe sorgfältig aufsetzen.
  7. Nadel abschrauben und sicher entsorgen.


Quelle: www.mylife-diabetescare.de

nächstes Update am 01.02.2021