Maigl÷ckchenkraut

Tee-Kurzinfos

Bezeichnung (Lat/Deu):Herba Convallariae – Maigl÷ckchenkraut
Synonyme: Convallariae herba

Positive Arzneibuch-Monografie: Ja
Inhaltsstoffe: Steroidglykoside

Stammpflanze/Familie: Convallaria majalis / Convallariaceae
Deutsche Namen: Maiblume, Maigl÷ckchen, Zauke
Englische Namen: Convall-lily, Convallaria, Jacob's Ladder, Ladder-to-Heaven, Lily Constancy, Lily of the Valley, May Bells, May Lily, Muguet, Our Lady's Tears

Etymologie: Majalis deutet eine Beziehung zum Monat Mai an; das Maigl÷ckchen wurde Merkur zugeordnet, der ein Sohn der Maia war.

Vorkommen: heimisch in Europa, eingefŘhrt in Nordamerika und dem n÷rdlichen Asien.

Für ausführliche Infos zu Maigl÷ckchenkraut empfehlen wir diese Links und diese Bücher.


Maigl÷ckchenkraut:
Dieser Artikel ist nicht lieferbar.