Sellerieblätter

Tee-Kurzinfos

Bezeichnung (Lat/Deu):Herba Apii – Sellerieblätter
Synonyme: Apii Herba

Positive Arzneibuch-Monografie: Ja
Inhaltsstoffe: Flavonoide, Furocumarine, ätherisches Öl

Stammpflanze/Familie: Apium graveolens / Apiaceae (Umbelliferae)
Deutsche Namen: Eppich, Sellerie
Englische Namen: Celery, Smallage, Wild Celery

Etymologie: Die alten Griechen unterschieden zwischen zwei 'Selinon' Pflanzen: Sellerie ist 'helioselinon', die andere, 'oreo-' oder 'petroselinon' wurde zu Petersilie. A. graveolens ist der unangenehm riechende wilde Sellerie, A. graveolens var. dulce die kultivierte Form.

Vorkommen: Kommt in Europa von England und Lappland bis Südrußland, Westasien bis Ostindien, Nord- und Südafrika und Südamerika vor. In Nordamerika, Mexiko und Argentinien angebaut und verwildert.

Für ausführliche Infos zu Sellerieblätter empfehlen wir diese Links und diese Bücher.

Shop-Angebote

Nachfolgend alle Formen und Packungsgrößen von Sellerieblätter (lat. Herba Apii), die Sie in unserem Shop bestellen können.

  1. HERBA APII conc. (100g)   (Klenk)
      1 x 100g á 10,49 €     (1kg = 104,90 €)
  2. HERBA APII conc. (1000g)   (Klenk)
(in Klammern: Name des Herstellers/Anbieters)

Abkürzungen / Tee-Glossar:
conc. = geschnitten;